The Region

 

Das Var

Die Region Var erstreckt sich vom Stadtrand von Cannes im Osten von Bandol im Westen, 50 km von Marseille, am westlichen Ende der Riviera Französisch, Einbeziehung wilden Gebiete, in der Landwirtschaft sowie die berühmten Resorts und St. Tropez. Gefüllt mit alten Bergdörfer, Wälder, Weinberge, atemberaubende Küste und Badeorten, seine perfekter Lage für sowohl den Aktivurlauber – der Radfahrer, Naturwanderer und Bootsfahrer, und diejenigen, die mehr hedonistischen Beschäftigungen vorziehen.

Bevorzugen Sie isoliert, kleine Buchten oder groß, Familie Strände? Kiesel, weißen Sand, grau Sand oder rote Schindeln , weißen Sand, grauen Sand oder rote Schindel? Strände der Var bieten tolle Einrichtungen, Zugang für Behinderte und darunter alle Arten von Wassersport und Duschen. Für jeden Geschmack, sind einige von Bäumen gesäumten, einige sind aus dem Mistral Wind geschützt, einige sind FKK-und wildesten sind … Was auch immer Ihre Wahl, die Sie sicher zu Ihrem Traumstrand im Var finden sein können, darunter zahlreiche Schnorcheln und Tauchen Flecken.

Saint Tropez

Das touristische Zentrum in diesem Teil der Französisch Riviera ist Saint Tropez, vielleicht der berühmteste aller Riviera Resorts. Saint Tropez, eine alte mediterrane Hafenstadt steht auf dem südlichen Ufer des sehr geschützten Bucht, dem Golf von Saint Tropez, ist seit langem ein klassisch chic Mittelmeerrücksortierung, der Sterne oder den Parisern frequentiert. Mit seinem alten Hafen und das historische Zentrum, bleibt es bis heute populär mit Jet-Setter, und bietet einen idyllischen Urlaub Umgebung mit zahlreichen Geschäften, Hotels, Strände, Cafés und Restaurants sowie von Pampelonne Strand serviert. Ein Fischerdorf, das es geschafft hat, seinen Charme im Angesicht der Schwärme von Tourismus und Reichtum im Laufe der Jahrzehnte zu halten, ist St. Tropez eine Freude.

Für diejenigen, die von zu vielen langen faule Mittagessen verbrennen die Kalorien, die wir möchten die Sieben-Meile zu Fuß rund um die Landzungen zu den Stränden Pampelonne empfehlen. Der Track – “Le Sentier du Littoral” ist ganz wild an Orten, aber gut gepflegt und gut ausgeschildert. Zu vernünftigen Gehgeschwindigkeit, dauert es etwa dreieinhalb Stunden in Anspruch nehmen, je nachdem, wie weit Pampelonne Strand entlang Sie am Ende wollen. Dieser Bereich ist auch mit dem Mountainbike Radfahrern sehr beliebt.

Auf dem Weg, haben Sie das Rühren Landschaften, interessante Küstenflora und die maritime Friedhof, wo der Regisseur Roger Vadim jetzt ruht. Brigitte Bardot bescheidenen Platz ist ebenfalls in der Nähe, ebenso wie charmante kleine Strände wie Plage Graniers, Plage des Canebiers, Plage de la Moutte und Plage des Salins.

Nehmen Sie den “Sentier du Littoral” Broschüre im Tourismusbüro am Quai Jean-Jaurès, rüsten Sie sich mit einer Flasche Wasser und einem Mobiltelefon und Ausschalten von La Ponche gesetzt – einmal das Viertel der Fischer. Die enge Gedränge der alten Gebäude und die Aussicht machen es St Tropez der schönsten, stimmungsvollsten Mini-Bezirk.

Grimaud and Port Grimaud

Grimaud ist Port-Grimaud-Grimaud ein mittelalterliches Dorf mit Blick auf die hellen blauen Bucht von den Golfe de Saint Tropez. Geprägt durch die markanten Ruinen des Schlosses 11. Jh. an der Spitze, ist das Dorf groß genug, um eine gute Anzahl von Straßen für Wandern und entdecken, einschließlich einige mittelalterliche-schmal und niedrigen gewölbten Passagen bieten.

Port Grimaud, befindet sich direkt am Meer 5km von Grimaud ist dem Villa Port Grimaud befindet und entwickelte sich in den 60er Jahren als eine geplanteim Nachhinein eine beispiellose Erfolgs, bestehend aus 2.400 Gehäuse und 2.000 Liegeplätzen harmonisch über verteilte 12 Inseln mit 14 Brücken, 16 Terrassen, 7 km von Kanälen und 14 km Pfeiler verbunden.

Ramatuelle

Ramatuelle ist ein schönes Dorf in der Originalschneckenkonfiguration und dem Blick auf die Restaurants Pampelonne Strand ein paar Kilometer entfernt präsentiert. Der Kern Dorf Architektur ist typisch für mediterrane Dörfer und enthüllt Vorhallen, Treppen, Durchgängen, Plätze, enge Gassen mit Blumen, Kirche und dem Glockenturm gepflastert. Ockerfarbenen Fassaden und Pastellläden sind mit Jasmin, Geißblatt und Bougainvillea, ein Fest für die Sinne dekoriert. Handwerksbetrieben, malen, ursprüngliche Kunst, die in alten Kellern öffnen in den Fels gegraben jeden Sommer zieht viele neugierig.

Das Esterel-Küste

To the East, between Cannes and the Gulfe de Saint Tropez is the Esterel Coast. This part of the coast is less developed, mainly on account of the  hills and forests that come almost to the water’s edge. Apart from Fréjus and Saint Raphaël, the resorts are small, offering a quieter holiday style.  The dry and rocky Esterel hills, with their Mediterranean pine forests, are popular with hikers and walkers. The coastline between Miramar and Saint Raphaël is full of little coves, many of them only accessible by foot from the coastal road, the “Corniche de l’Esterel”, a scenic route offering magnificent views of the coastline and out to sea.

Île de Porquerolles

Im Westen liegt Ile de Porquerolles, ein Besuch lohnt sich für diejenigen mit Zugang zu Segeln oder Motorboote oder Zugriff über eine 20-minütige Bootsfahrt von Hyères an der Küste entlang. Obwohl es einen eigenen Dorf und Liegeplätze hat, im Jahr 1971, kaufte die Französisch Staat die meisten von Porquerolles, schützt sie gegen Verstädterung, durch die Einräumung Nationalpark-Status und die Bestimmung es ein Naturschutzgebiet in den achtziger Jahren. Dadurch Landschaft der Insel ähnelt der Französisch Riviera der vor Jahrhunderten: Eichenwälder, Oliven-, Feigen-, Wacholder und Erdbeerbäume gedeihen, wie Lavendel, Rosmarin, Zistrose, tun Myrte und anderen mediterranen Pflanzen. Es ist ein toller Ort für Familien mit wunderschönen Stränden und Perle-weißem Sand.

Das Var-Details

Regionale Merkmale Der Var ist mehr als 400 km Küstenlinie und Strände, mit Wäldern, die über mehr als 55 % der Region. Yachten jedes Jahr die französischen Mittelmeerküste hostet 50 % der Weltflotte Super Yacht. Klima 300 Tagen Sonnenschein pro Jahr, mit dem die durchschnittliche tägliche Höchsttemperatur im August wird 29,1 ° C. Städte und Gemeinden Toulon, Frejus, Draguignan, Brignoles, Saint Maxime, Saint Raphaël sehenswerte Dörfer St. Tropez, Port Grimaud, Grimaud, Ramatoulle, Hyères, Le Lavandou.

Beliebte Ausflugsziele

Chartern Sie ein Motor Yacht

Wir können eine Motorjacht und Kapitän veranlassen, Sie zu nehmen, wohin auch immer Sie gehen wollen. Als ein Beispiel-Tag, gehen Sie Hafen des Heiligen Tropez fort und reisen Sie unten die Küste vorbei an der rauen Esterel Küste, die aufhört, die einsamen Buchten und kristallklares Wasser zu genießen.

Zum Mittagessen Moor die Yacht am Les Iles de Lérins, eine Inselgruppe vor Cannes die beiden größten Inseln in dieser Gruppe sind die Île Sainte-Marguerite mit seinem Fort Royal, die den Mann in der eisernen Maske im 17. Jahrhundert oder Île gehalten saint-Honorat, deren Kloster stammt aus dem 5. Jahrhundert und ist immer noch die Heimat von 30 Zisterziensermönche.

Nach dem Genuss Mittagessen in La Guérite auf Île Sainte-Marguerite oder La Tonnelle auf Île Saint-Honorat, Spazieren Sie durch die warmen Pinienduft Wäldern der Inseln, die mit Zikaden echo oder verwenden Sie die Yacht als Badeplattform, wie Sie genießen die Inseln vor der Heimreise an Abenddämmerung.

Wine Tour

Im Var ist Wein ein 300 Mio. € Industrie und die Mehrheit ist Rose Produktion. Helle, geschmackvoll und leicht zu trinken, passt er die langen warmen Tage und Nächte mehr, so dass es der Wein der Wahl in der Gulfe de Saint Tropez. Ist. Sie können eine Reihe der renommierten Güter während Ihres Aufenthaltes besuchen, probieren Sie ihre Angebote und holen ein Fall. Chateau des Marres wird empfohlen.

Spa Day

Die Mischung der Sonne, seabreezes und auf den feineren Dingen im Leben zu nachsichtig behandelnd, kann Verwüstung mit Ihrer Haut und Körper spielen. Erfrischen Sie an der La-Reserve gelegt in Ramatoulle und nehmen Sie am Traumtag, einen vollen Dienstkurort und Mittagessen an ihrem Mitchellin Sternrestaurant umfassend.

Gefällt Ihnen was Sie sehen?